40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

De Maizière: Deutschland nimmt zwei Guantánamo-Häftlinge auf

Deutschland nimmt zwei ehemalige Insassen des US- Gefangenenlagers Guantánamo auf. Das sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Berlin. Von den Ex-Häftlingen gehe nach eingehender Prüfung der Behörden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine Gefahr terroristischer Aktivitäten aus. Die Männer würden von Hamburg und Rheinland-Pfalz aufgenommen. Weitere frühere Gefangene aus dem US-Lager auf Kuba werde Deutschland nicht aufnehmen.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

 

Jochen Magnus

 

0261/892-330 | Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!