40.000
Aus unserem Archiv
Göttingen

DDR-Flaschenpost nach 23 Jahren aufgetaucht

dpa

Eine noch zu DDR-Zeiten im thüringischen Obereichsfeld abgeschickte Flaschenpost könnte der Beginn einer deutsch-deutschen Freundschaft werden. 23 Jahre nachdem ein damals elfjähriger Junge seinen Gruß im früheren Kreis Heiligenstadt dem Wasser anvertraut hat, ist er jetzt im Westen angekommen. Ein Neunjähriger habe die Flasche zufällig in einem Haufen von Treibgut in Göttingens Leineaue entdeckt. Inzwischen sei der heute 34 Jahre alte Absender gefunden. Das berichtet das «Göttinger Tageblatt».

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!