Frankfurt/Main

Dax schließt mit leichten Verlusten

Die wichtigsten deutschen Aktienindizes haben uneinheitlich geschlossen. Der Leitindex Dax gab am Nachmittag nach schwachen US-Konjunkturdaten seine Gewinne ab und schloss mit minus 0,20 Prozent bei 5770 Punkten. Im frühen Handelsverlauf hatte sich das deutsche Börsenbarometer bis auf 35 Punkte seinem Jahreshoch bei 5888 Zählern genähert, bevor am Nachmittag schwache Daten aus dem US-Dienstleistungssektor die Stimmung deutlich eintrübten.