Archivierter Artikel vom 28.07.2010, 18:54 Uhr
Frankfurt/Main

Dax rutscht ins Minus

Nach fünf Gewinntagen in Folge ist der Dax heute ins Minus gedrückt worden. Grund waren Gewinnmitnahmen und schwache US-Konjunkturdaten. Der Leitindex schloss mit einem Abschlag von 0,46 Prozent bei 6178 Punkten. Der MDax verlor 0,71 Prozent auf 8495 Punkte, der TecDax büßte 0,94 Prozent auf 779 Punkte ein. Auch für den EuroStoxx 50 ging es leicht nach unten. Er ging 0,12 Prozent tiefer bei 2766 Punkten aus dem Handel. Der CAC-40-Index in Paris legte leicht zu, während der Londoner FTSE 100 nachgab.