DAX mit herben Verlusten

Frankfurt/Main (dpa). Die eskalierende Atomkatastrophe in Japan hat die Anleger in Deutschland stark verunsichert. Auch Unternehmensnachrichten aus den USA trübten die Stimmung. Der Dax verlor bis zum Nachmittag 1,00 Prozent auf 7133 Punkte. Der Referenzkurs des Euro ist weiter gestiegen. Die Europäische Zentralbank setzte ihn auf 1,4470 Dollar fest.