40.000
  • Startseite
  • » DAX legt zu - Technologieaktien schwächeln
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    DAX legt zu – Technologieaktien schwächeln

    Der deutsche Aktienmarkt hat nach den kräftigen Verlusten der vergangenen Woche uneinheitlich geschlossen. Während die Standardwerte zumindest einen Teil der Abschläge wieder wettmachen konnten, knüpften die Technologie-Titel an die negative Entwicklung der Vorwoche an. Zum Handelsschluss stand der Leitindex Dax 0,72 Prozent höher bei 5918 Punkten und der MDax stieg um 0,67 Prozent auf 7899 Zähler. Der TecDax schloss hingegen mit einem Minus von 0,75 Prozent bei 834 Zählern.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 4°C
    Dienstag

    4°C - 5°C
    Mittwoch

    6°C - 6°C
    Donnerstag

    5°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Windkraft

    45 Prozent des im Land erzeugten Stroms stammt aus erneuerbaren Energien. Doch der Ausbau der Windkraft wird nun verlangsamt. Ist das richtig?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!