Archivierter Artikel vom 10.07.2013, 20:05 Uhr
Frankfurt/Main

Dax knapp im Plus – Deutsche Börse mit Technikproblem

Die deutschen Aktienmärkte haben sich kaum von der Stelle bewegt. Der Leitindex Dax schloss mit einem kleinen Plus von 0,11 Prozent bei 8066 Punkten. Ein technisches Problem beim Marktbetreiber Deutsche Börse hatte zum Xetra-Handelsschluss die Schlussberechnung für Dax, MDax und TecDax behindert. Seit 17.11 Uhr bewegten sich die Indizes nicht mehr vom Fleck. Erst gegen 19.30 Uhr konnte die Panne behoben werden. Der Euro fiel: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2813 Dollar fest.