Archivierter Artikel vom 22.02.2017, 18:58 Uhr
Frankfurt/Main

Dax kann 12 000-Punkte-Marke nicht halten

Der Dax-Sprung über 12 000 Punkte hat den Anlegern nicht lange Freude bereitet. Nach dem frühen Anstieg bis auf 12 031 Punkte ließ die Euphorie schnell nach. Am Ende behauptete der deutsche Leitindex ein bescheidenes Plus von 0,26 Prozent auf 11 998 Punkte. Angesichts der lustlosen Wall Street und einer Stabilisierung des zuletzt schwachen Euro fehlten zwei wichtige Kursstützen. In New York hielt sich der Dow Jones nur mühsam auf seinem rekordhohen Niveau: Zum europäischen Handelsende zeigte er sich fast unbewegt.