40.000
Aus unserem Archiv

Das ist das beliebteste Reiseziel der Welt

Mallorca gilt inoffiziell als das 17. deutsche Bundesland. Es überrascht daher nicht, dass Spanien das beliebteste Auslandsreiseziel der Deutschen ist. Doch welches Land wird weltweit am häufigsten bereist?

Die französische Flagge vor dem Eiffelturm
Welches Land empfängt die meisten Urlauber? Auf einem Ranking der Welttourismusorganisation landet Frankreich auf Platz eins.
Foto: Peter Kneffel/Archiv – dpa

Berlin (dpa/tmn). Die Deutschen machen am liebsten Urlaub im eigenen Land. Das beliebteste Auslandsreiseziel ist seit Jahren mit Abstand Spanien. Knapp 4,5 Millionen Deutsche reisten 2017 allein nach Mallorca. Doch welches Land ist weltweit das beliebteste?

Darüber informiert die Welttourismusorganisation (UNWTO). Demnach liegt Frankreich auf Platz eins – mit 86,9 Millionen internationalen Touristenankünften im Jahr 2017. Auf Rang zwei folgt Spanien mit 81,8 Millionen Ankünften. Auf den weiteren Plätzen befinden sich die USA (75,9 Millionen, hier jedoch Zahlen von 2016), China (60,7 Millionen) und Italien (58,3 Millionen).

Im Vergleich zeigt sich: Europa ist das beliebteste Ziel für Auslandsreisen. 671 Millionen internationale Touristenankünfte wurden im vergangenen Jahr gezählt – und damit 51 Prozent aller Ankünfte weltweit. In Asien und der Pazifikregion waren es ungefähr die Hälfte – 323 Millionen (24 Prozent). Nord- und Südamerika kamen zusammen auf 209 Millionen Ankünfte (16 Prozent).

Insgesamt zählte die UNWTO 1,323 Milliarden Auslandsreisen. Berücksichtigt werden alle Reisenden, die wenigstens eine Nacht im Ausland verbringen.

UNWTO-Bericht (PDF, Englisch)

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Nina Borowski

0261/892422

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!