Archivierter Artikel vom 11.10.2015, 14:57 Uhr
Wiesbaden

Darmstadt 98 will olympischem Sport helfen

Fußball-Bundesligist Darmstadt 98 zeigt ein Herz für den olympischen Sport. Der Aufsteiger wird nach dem Saisonende ein Benefizspiel zugunsten der Sporthilfe Hessen absolvieren.

Rüdiger Fritsch
Darmstadt 98 möchte mit einem Benefizspiel den olympischen Sport unterstützen.
Foto: Fredrik von Erichsen – dpa

«Der Fußball ist äußerst dominant. Wir möchten dem olympischen Sport etwas zurückgeben», sagte Lilien»-Präsident Rüdiger Fritsch auf der Olympischen Ballnacht am Samstagabend in Wiesbaden.