Dallas

Dallas Mavericks siegen auch ohne Nowitzki

Auch ohne ihren verletzten deutschen Superstar Dirk Nowitzki können die Dallas Mavericks gewinnen. Das Team schlug am Abend in der nordamerikanischen Profiliga NBA die Cleveland Cavaliers mit 102:95. Nowitzki hatte sich beim Spiel gegen die Houston Rockets am Freitag im zweiten Viertel eine Schnittwunde am rechten Ellenbogen zugezogen. Auf dem Weg zu einem Korbleger war er mit Houstons Carl Landry zusammengeprallt – dieser verlor dabei drei Zähne.