Archivierter Artikel vom 10.12.2009, 06:50 Uhr
Kopenhagen

Dänen kündigen Entwurf für Klimaabkommen an

Die dänischen Gastgeber beim Kopenhagener Klimagipfel wollen am Wochenende einen ersten Entwurf für ein Abkommen zur Bekämpfung der Erderwärmung vorlegen. Das kündigte Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen an. Er besuchte überraschend die Konferenz, nachdem Entwicklungs- und Schwellenländer Dänemarks Leitung der Verhandlungen als einseitige Parteinahme für die reichen Staaten attackiert hatten. Diese Kritik nannte Rasmussen «Theaterdonner». Das sei «normal bei so einer Konferenz».