Archivierter Artikel vom 05.07.2011, 09:32 Uhr
Kopenhagen

Dänen haben mit neuen Grenzkontrollen begonnen

Dänische Zöllner haben mit den international umstrittenen neuen Grenzkontrollen begonnen. An den Grenzübergängen nach Schweden traten Beamte in Aktion. Später sollen auch am deutsch-dänischen Grenzübergang Fröslee erste stichprobenartige Kontrollen durchgeführt werden. Dänemarks Regierung hat versichert, dass deutsche Sommerurlauber bei der Anreise keine Behinderungen befürchten müssten. Kopenhagen begründet die permanenten Kontrollen mit der Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität.