Archivierter Artikel vom 20.07.2011, 07:50 Uhr

Dänen fordern EU zu Klage wegen Grenzkontrollen auf

Kopenhagen (dpa). Dänemarks Regierung verschärft den Streit um die neuen Grenzkontrollen mit der EU. Steuerminister Peter Christensen forderte im Rundfunksender DR die EU-Kommission auf, die Ernsthaftigkeit ihrer Kritik an den dänischen Grenzkontrollen mit einer Klage vor dem Europäischen Gerichtshof unter Beweis zu stellen. Die Kommission hatte vor einer Woche Experten an die dänischen Grenzen zu Deutschland und Schweden geschickt. Danach hieß es, dass Kopenhagen die Notwendigkeit für die neuen Zollkontrollen nicht ausreichend begründet habe.