WM-Generalprobe

Dämpfer in Rotterdam: Deutschland-Achter erstmals geschlagen

Bisher lief alles nach Plan. Doch bei der WM-Generalprobe blieb den Seriensiegern aus dem Deutschland-Achter erstmals in dieser Saison das Nachsehen. Auch für Einer-Ruderer Oliver Zeidler war das Weltcup-Finale kein Mutmacher für die Titelkämpfe in sechs Wochen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net