Dämmung an Grundstückgrenze mit Nachbar aushandeln

Berlin/Karlsruhe (dpa/tmn) – Wer eine Hausfassade an der Grundstückgrenze dämmen will, sollte vorher mit seinem Nachbarn eine Vereinbarung aushandeln. Denn der Nachbar muss eine Dämmung nicht akzeptieren, die in sein Grundstück hineinragt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net