Hamburg

CSU fordert neuen Länderfinanzausgleich

Die CSU beharrt auf einem Umbau des Länderfinanzausgleichs. Der Länderfinanzausgleich entwickele sich zunehmend zu einem System, das wenige zu Zahlern macht und viele zu Empfängern, sagte CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt dem «Hamburger Abendblatt». In einem funktionierenden Ausgleichssystem sei die Mehrzahl der Länder auf der Geber- und nicht auf der Empfängerseite. Dobrindt verwies darauf, dass Bayern inzwischen die Hälfte des gesamten Länderfinanzausgleichs zahle.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net