40.000
  • Startseite
  • » Creditreform: Pleitewelle rollt durch Deutschland
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Creditreform: Pleitewelle rollt durch Deutschland

    Die Wirtschaftskrise lässt eine Pleitewelle durch Deutschland rollen. Die Zahl der Firmeninsolvenzen stieg 2009 um 16 Prozent auf gut 34 000. Das teilte die Wirtschaftsauskunftei Creditreform mit. Wegen der vielen Pleiten von Großunternehmen wie Arcandor verloren mehr als eine halbe Million Arbeitnehmer ihren Job. Auch 2010 rechnet Creditreform nicht mit einer Besserung. Aus Finanznot müssten bis zu 40 000 Betriebe aufgeben – so viele wie im Rekordjahr 2003. Auch Verbraucher kämen zunehmend in Zahlungsnot.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    0°C - 8°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!