40.000
Aus unserem Archiv
Cottbus

Cottbus setzt Remis-Serie fort – 1:1 gegen FSV

dpa

Der FC Energie Cottbus avanciert derzeit zum Remis-König in der 2. Fußball-Bundesliga. Die Lausitzer kamen vor heimischer Kulisse nicht über ein 1:1 (1:0) gegen den FSV Frankfurt hinaus.

Energie Cottbus – FSV Frankfurt
Der Cottbuser Daniel Adlung (l) kommt vor Alexander Huber zum Kopfball.
Foto: Thomas Eisenhuth – DPA

Nachdem Dimitar Rangelow die Cottbuser in der 19. Minute in Führung gebracht hatte, gelang Zafar Yelen (87.) per Foulelfmeter kurz vor dem Ende der Ausgleich. Damit warten die Brandenburger seit nunmehr fünf Spielen auf einen Sieg, die vergangenen vier gingen allesamt unentschieden aus. In der Tabelle verpasste es Energie, sich als Elfter mit nunmehr 31 Punkten von den hinteren Regionen weiter zu lösen. Gegner Frankfurt kommt auf 29 Zähler und steht damit auf Rang 14.

Aus Sicht der Cottbuser waren es verlorene Punkte. Die erste Hälfte hatten die Gastgeber bestimmt. Nach einer flachen Hereingabe von Alexander Bittroff brachte Rangelow mit seinem zehnten Saisontor die Hausherren in Führung. Die zu lasche Herangehensweise nach dem Seitenwechsel wurde danach bestraft. Vor 7990 Zuschauern im Stadion der Freundschaft verwandelte Yelen den Strafstoß sicher.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 17°C
Samstag

4°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!