Archivierter Artikel vom 18.03.2010, 14:08 Uhr
Wildeshausen

Connors Scheidung voraussichtlich Anfang April

Zweiter Anlauf: Anfang April könnten Sarah Connor und Marc Terenzi geschiedene Leute sein – wenn alles nach Plan läuft. Der erste Termin war Mitte Februar geplatzt, weil Terenzi sein Flugzeug verpasst hatte und nicht vor Gericht erscheinen konnte. Nun wollen die Musiker die Trennung schriftlich regeln. Terenzi habe sich bereits dazu geäußert, sagte der Direktor des Amtsgerichts im niedersächsischen Wildeshausen. Connor und Terenzi hatten im November 2008 ihre Trennung bekanntgegeben.