40.000

Conchita Wurst: „Ich bin seit vielen Jahren HIV-positiv“

Ein Ex-Freund soll Conchita Wurst damit erpresst haben, die HIV-Infektion des österreichischen Travestiekünstlers öffentlich zu machen. Das wollte sich die Dragqueen nicht länger bieten lassen.

Wien (dpa). Unter dem Druck eines angeblichen Erpressers ist Dragqueen Conchita Wurst in die Offensive gegangen und hat ihre Infektion mit dem HI-Virus öffentlich gemacht.

Auf der Plattform Instagram postete der ...

Lesezeit für diesen Artikel (575 Wörter): 2 Minuten, 30 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

6°C - 11°C
Montag

3°C - 7°C
Dienstag

0°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

5°C - 10°C
Montag

3°C - 7°C
Dienstag

0°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!