Frankfurt/Main

Cockpit will Spitzengespräch mit Lufthansa-Chef

Bei der Lufthansa stehen die Signale auf Streik. Es gibt im Tarifkonflikt aber einen Hoffnungsschimmer. Die Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit sucht ein Spitzengespräch mit Lufthansa-Chef Wolfgang Mayrhuber. Cockpit habe der Fluglinie ein entsprechendes Angebot unterbreitet, sagte Cockpit-Sprecher Jörg Handwerg der dpa. Es gebe «deutliche Missverständnisse» über die Forderungen der Piloten. Cockpit hatte für Montag bis Donnerstag mehr als 4000 Piloten zum Streik aufgerufen.