40.000
  • Startseite
  • » Coach von Turn-Vizeweltmeister Zonderland gesperrt
  • Aus unserem Archiv
    Leeuwarden

    Coach von Turn-Vizeweltmeister Zonderland gesperrt

    Der niederländische Turnerbund (KNGU) hat Gerard Speerstra, den Trainer von Vizeweltmeister und Weltcupsieger Epke Zonderland, für zwei Wochen gesperrt. Das bedeutet, dass Fabian Hambüchens Konkurrent am Reck beim Weltcup-Auftakt in Cottbus auf seinen Coach verzichten muss.

    Speerstra darf in diesen zwei Wochen den Reck-WM-Zweiten auch beim Training nicht betreuen. Grund für die Sperre ist ein Artikel in der Wochenendausgabe der Tageszeitung «Leeuwarder Courant», in dem Speerstra die nach seiner Auffassung unzureichenden Vorbereitungsmaßnahmen der KNGU im Hinblick auf die Turn-WM im Oktober in Rotterdam kritisierte. Der Verband habe noch nichts zur Förderung des Mannschaftsgefühls unternommen, lautete einer seiner Vorwürfe.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!