Washington

CNN: Vater des Flugzeug-Attentäters traf CIA

Der Vater des 23 Jahre alten Nigerianers, der in den USA ein Passagierflugzeug in die Luft sprengen wollte, hat laut CNN vor dem gescheiterten Anschlag auch mit dem US-Geheimdienst CIA über seinen Sohn gesprochen. Dabei habe er seine Sorge über die islamistische Radikalisierung seines Sohnes zum Ausdruck gebracht, berichtet der US-Sender unter Berufung auf Regierungskreise. Zwar sei ein Bericht über das Gespräch angefertigt, dieser sei aber von der CIA nicht weiterverbreitet worden.