40.000
Aus unserem Archiv
Washington

CNN: USA beginnen mit Abwurf von Hilfsgütern über dem Irak

dpa

Angesichts der Massenflucht im Nordirak haben die USA nach Berichten des TV-Senders CNN mit dem Abwurf von Hilfsgütern begonnen. Dabei handele es sich um Lebensmittel, Wasser und Medikamente, berichtet der Sender unter Berufung auf Informationen aus dem Pentagon. Kampfflugzeuge schützten die Transportmaschinen. Einzelheiten wurden nicht genannt. Ziel der Aktion sei es, der von islamistischen IS-Milizen verfolgten Bevölkerung zu helfen. Vor den Kämpfern der Gruppe Islamischer Staat sind im Norden des Landes Hunderttausende auf der Flucht.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

11°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!