Archivierter Artikel vom 29.08.2011, 01:22 Uhr

CNN: Freigelassener Lockerbie-Bomber ringt mit dem Tod

Tripolis (dpa). Der 2009 freigelassene Lockerbie-Attentäter Abdelbaset al-Megrahi liegt laut CNN offenbar im Sterben. Der Sender hat nach eigenen Angaben al-Megrahi in seinem Haus in Tripolis gefunden, wo er von seiner Familie versorgt werde. Er liege im Koma, erhalte Sauerstoff und hänge am Tropf. Der schwer krebskranke al-Megrahi war aus schottischer Haft entlassen worden, weil ihm Ärzte eine geringe Lebenserwartung bescheinigt hatten. Bei dem Attentat auf eine Boeing 747 der US-Fluggesellschaft PanAm über dem schottischen Lockerbie waren 1988 insgesamt 270 Menschen gestorben.