Archivierter Artikel vom 01.12.2009, 11:10 Uhr
Stuttgart

Clubchef Staudt: Babbel bleibt VfB-Trainer

Markus Babbel bleibt Trainer des Fußball- Bundesligisten VfB Stuttgart. Trotz des Absturzes auf Tabellenplatz 17 sprach die Führung des schwäbischen Clubs dem Coach das Vertrauen aus – zumindest bis zur Winterpause. Das 0:4 in Leverkusen werde Konsequenzen haben, sagte VfB-Präsident Erwin Staudt. Man werde aber nicht ein Trainerteam opfern, das sich voll reinhängt. Für die Zeit der Winterpause kündigte Staudt einen «Kassensturz» an.