40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Clinton warnt Taliban: Pakt mit Al-Kaida sofort beenden

dpa

Mit einer klaren Warnung hat US-Außenministerin Hillary Clinton die radikal-islamischen Taliban in Afghanistan aufgerufen, sich vom Terrornetz Al-Kaida loszusagen. Die Aufständischen müssten sich jetzt dafür entscheiden, ihre Waffen niederzulegen und die afghanische Verfassung zu akzeptieren, sagte Clinton in New York. Sonst würden sie als Feinde der internationalen Gemeinschaft das Ziel unerbittlicher Angriffe bleiben. Der Druck der US-Truppen auf die Taliban werde weiter zunehmen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!