Washington

Clinton: NATO muss mit Russland kooperieren

US-Außenministerin Hillary Clinton hat an die NATO appelliert, in Sicherheitsfragen enger mit Russland zu kooperieren. Gemeinsam müsse man sich den neuen militärischen wie zivilen Herausforderungen stellen. Das sagte Clinton auf einer Strategiekonferenz der Militärallianz in Washington. Clinton unterstrich, die NATO gehöre nicht zu den russischen Sicherheitsrisiken. Wiederholt sprach sie sich gegen Forderungen Moskaus nach einem neuen europäischen Sicherheitsabkommen aus.