40.000
  • Startseite
  • » Clinton: Kein US-Eingreifen in Syrien
  • Aus unserem Archiv
    Washington

    Clinton: Kein US-Eingreifen in Syrien

    Die USA planen kein Eingreifen in Syrien ähnlich dem Militäreinsatz in Libyen. «Nein», antwortete Außenministerin Hillary Clinton in einem Interview des Senders CBS auf die Frage, ob die USA angesichts des massiven Vorgehens der Sicherheitskräfte von Präsident Baschar al-Assad gegen Demonstranten intervenieren würden. Clinton verwies darauf, dass die «Elemente», die zum internationalen Eingreifen in Libyen geführt hätten, im Fall Syrien fehlten. In Syrien hat das Regime den seit 1963 geltenden Ausnahmezustand aufgehoben.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 5°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 10°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!