Archivierter Artikel vom 11.02.2010, 20:02 Uhr
Berlin

Chinesisches Liebesdrama eröffnet 60. Berlinale

Das Bären-Rennen ist eröffnet. Mit der Weltpremiere des chinesischen Liebesdramas «Tuan Yuan» ist am Abend die 60. Berlinale gestartet. Die elftägige Jubiläums-Berlinale zeigt fast 400 Filme aus aller Welt. Auf dem roten Teppich werden Stars wie Leonardo DiCaprio, Jeanne Moreau, Ben Stiller, Shah Rukh Kahn und Gérard Depardieu erwartet. Im offiziellen Wettbewerb konkurrieren 20 Regiearbeiten um den Goldenen und die Silbernen Bären.