Archivierter Artikel vom 26.06.2011, 04:12 Uhr
Peking

Chinesischer Bürgerrechtler Hu Jia freigelassen

Vier Tage nach der Freilassung des chinesischen Künstlers und Aktivisten Ai Weiwei ist ein weiterer prominenter Bürgerrechtler auf freien Fuß gekommen. Nach Verbüßung einer dreieinhalbjährigen Haftstrafe sei Hu Jia wieder bei seiner Familie. Das teilte seine Frau via Twitter mit. Ihr Mann müsse sich nun für einige Zeit ausruhen. Hu war 2008 wegen «Anstiftung zur Untergrabung der Staatsgewalt» verurteilt worden.