40.000
Aus unserem Archiv
Macau

China-Duelle für Boll und Ovtcharov in Macau

Für Deutschlands Tischtennis-Asse Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov beginnt das neue Jahr mit reizvollen und schwierigen China-Duellen.

Der zehnfache Europameister Boll trifft beim mit insgesamt 365 000 Dollar (rund 254 000 Euro) dotierten Finale der Pro Tour-Serie in Macau auf den jungen Chinesen Xu Xin. Bei einem Sieg über den WM-Zweiten im Doppel würde der Düsseldorfer im Viertelfinale gegen den Sieger des Duells Patrick Baum (Grenzau) gegen Bastian Steger (Frickenhausen) spielen.

Das schwerste Los zog Ovtcharov (Charleroi). Er hat es schon im Auftaktmatch mit Chinas Top-Favoriten und Weltranglisten- Ersten Ma Long zu tun. Der Düsseldorfer Christian Süß trifft auf den Südkoreaner Oh Sang Eun. Im Damen-Einzel fordert Europameisterin Jiaduo Wu (Kroppach) in der 1. Runde die Chinesin Ding Ning heraus. Inklusive der Doppel-Konkurrenzen und der U 21-Wettbewerbe stellt der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) mit zehn Teilnehmern ebenso wie China das größte Kontingent bei dem Pro Tour-Finale 2009, das aus Termingründen nicht mehr im alten Jahr ausgetragen werden konnte.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!