Archivierter Artikel vom 12.08.2011, 08:20 Uhr

China zieht 54 Hochgeschwindigkeitszüge zurück

Peking (dpa). 54 chinesische Hochgeschwindigkeitszüge auf der neuen Strecke von Peking nach Shanghai sind wegen technischer Probleme zurückgerufen worden. Der Rückruf erfolgte knapp drei Wochen nach der Kollision von zwei Hochgeschwindigkeitszügen mit 40 Toten in Ostchina. Das Unglück hatte die Regierung in Peking veranlasst, eine generelle Sicherheitsüberprüfung des gesamten Hochgeschwindigkeitsnetzes und eine Verringerung der maximalen Geschwindigkeiten anzuordnen.