China: Regimekritiker Ai Weiwei gegen Kaution frei

Peking (dpa). Wenige Tage vor dem Deutschland-Besuch des chinesischen Ministerpräsidenten Wen Jiabao ist der Regimekritiker Ai Weiwei gegen Kaution freigelassen worden. Wie die chinesische Staatsagentur Xinhua berichtet, wurde die Freilassung des Gegenwartskünstlers mit «Schuldeingeständnissen» und seinem Gesundheitszustand begründet. Anfang kommender Woche finden in Berlin erstmals deutsch-chinesische Regierungskonsultationen statt. Außenminister Guido Westerwelle und andere westliche Regierungen hatten die sofortige Freilassung gefordert.