Archivierter Artikel vom 21.06.2010, 18:06 Uhr

Chile jubelt wieder

Port Elizabeth (dpa). Mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel nimmt Chile Kurs auf das Achtelfinale der Fußball-WM. Die Mannschaft besiegte die Schweiz mit 1:0. Den Treffer erzielte der eingewechselte Mark Gonzalez in der 75. Minute allerdings nach einer klaren Abseitssituation. Schiedsrichter Khalil Al Ghamdi aus Saudi-Arabien hatte schon vorher viel Farbe in die hektische Partie gebracht: Der Referee zeigte neun Gelbe Karten und dem Schweizer Valon Behrami Rot.