Zürich

Mehr Zeit für Familie

Chef-Entwickler van Basten verlässt FIFA

Der frühere Weltklassestürmer Marco van Basten (53) beendet Ende Oktober seine Arbeit als Chef für technische Entwicklung beim Fußball-Weltverband. Wie die FIFA mitteilte, will der Niederländer künftig mehr Zeit für seine Familie haben und kehrt daher nach Amsterdam zurück.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net