Hambug

Champions-League: Aus für Liverpool, Barca vorn

Der FC Liverpool ist in der Fußball-Champions- League in der Gruppenphase ausgeschieden. Den Briten nutzte auch ein 1:0 bei VSC Debrecen in Ungarn nichts, weil mit dem 1:0-Sieg des AC Florenz gegen Olympique Lyon die beiden Achtelfinal-Teilnehmer aus der Gruppe E feststehen. Der FC Barcelona übernahm mit einem 2:0-Sieg über Inter Mailand die Führung in der Gruppe F. Arsenal London steht als Sieger der Vorrunden-Gruppe H fest und ist ebenso im Achtelfinale wie Chelsea, ManU, Girondins Bordeaux, FC Sevilla und FC Porto.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net