London

Champions League: Arsenal im Viertelfinale

Der FC Arsenal ist in das Achtelfinale der Fußball- Champions League eingezogen. Der Club aus London schlug den FC Porto mit 5:0 und machte damit das 1:2 aus dem Achtelfinal-Hinspiel in Portugal wett. Nicklas Bendtner legt mit einem Doppelschlag in der ersten Halbzeit die Grundlage für den Erfolg. Der Däne sorgte für die 2:0-Pausenführung. Nach dem Wechsel beseitigten Samir Nasri und Emmanuel Eboué die letzten Zweifel am Weiterkommen. Sekunden vor dem Ende setzte Bendtner mit dem dritten Tor den Schlusspunkt.