Berlin

CDU-Experte gegen pauschale Hartz-IV-Debatte

In der CDU gibt es Widerstand gegen parteiinternen Forderungen nach pauschalen Sozialkürzungen. Die Wirtschaftskrise hätten wir den «Finanzjongleuren» und nicht den Empfängern von Grundsicherung zu verdanken, sagte der sozialpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Karl Schiewerling, der dpa. Er nannte die aktuelle Sozialstaatsdebatte abenteuerlich. Nicht nur bei den Sozialhilfeempfängern gebe es Missbrauch, sondern auch auch bei jenen, die nicht ordentlich Steuern bezahlten.