40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

CDU will schwache Kinder und Familien stärken

dpa

Die CDU will schwache Kinder und arme Familien stärken, damit sie faire Chancen in der Gesellschaft bekommen. Das geht aus dem Antragsentwurf des Bundesvorstands für den Parteitag im November hervor. In dem Papier heißt es unter anderem, man wolle Familien mit wenig Einkommen unterstützen, damit sie nicht von Arbeitslosengeld II abhängig werden. Alleinerziehende sollten durch eine Reform des Unterhaltsvorschussgesetzes unterstützt werden. Dabei solle die Altersgrenze von zwölf auf 14 Jahre steigen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!