40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

CDU Rheinland-Pfalz räumt unzulässige Parteispenden ein

dpa

Die rheinland-pfälzische CDU hat drei Monate vor der Landtagswahl «unzulässige Parteispenden» eingeräumt. Im Landtagswahlkampf 2006 waren rund 385 000 Euro Fraktions- und damit Steuergeld an die Düsseldorfer Unternehmensberatung C4 geflossen. Nach Angaben des damaligen Partei- und Fraktionschefs der CDU in Rheinland-Pfalz, Christoph Böhr, wurde damit legal die Fraktion beraten. CDU-Generalsekretär Josef Rosenbauer sagte heute aber, Böhrs Angaben seien falsch gewesen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

-1°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!