Archivierter Artikel vom 25.03.2012, 20:55 Uhr

CDU kann Saarland mit SPD regieren

Saarbrücken (dpa). Union im Aufwind, SPD enttäuscht, FDP am Boden: Die CDU von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die vorgezogene Landtagswahl an der Saar klarer als erwartet gewonnen und kann wie angekündigt mit der SPD weiterregieren. Die bundesweit ums Überleben kämpfende FDP erlitt hingegen ein historisches Fiasko und flog aus dem Saar-Landtag. Die Piratenpartei schaffte aus dem Stand den Sprung ins Parlament. Auch die Grünen kamen in den Landtag, mussten aber bis zuletzt zittern. Die Linke erlitt Verluste, blieb aber drittstärkste Partei.