Archivierter Artikel vom 27.05.2010, 21:04 Uhr

CDU in Hessen stellt Parteispitze neu auf

Wiesbaden (dpa). Die hessische CDU ordnet ihre Parteispitze neu. Grund ist der überraschende Rückzug ihres Landeschefs Roland Koch. Der designierte Parteichef und Ministerpräsident Volker Bouffier schlägt Wissenschaftsministerin Eva Kühne-Hörmann und die Bundestagsabgeordneten Lucia Puttrich als seine Stellvertreterinnen vor. Das teilte Parteisprecher Christoph Weirich mit. Ex- Verteidigungsminister Franz-Josef Jung soll sein Amt als Vize- Parteichef behalten. Der neue Vorstand soll im Juni beim Parteitag in Willingen gewählt werden.