Archivierter Artikel vom 15.12.2010, 09:00 Uhr
Berlin

CDU: Eltern von Komasäufern an Kosten beteiligen

Eltern von jugendlichen Komäufern sollen sich an den Krankenhauskosten beteiligen. Das will der CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn. Der «Bild»-Zeitung sagte er, dass die stark steigende Zahl von jugendlichen Komasäufern erschreckend sei. Jede Notaufnahme koste viel Geld, daher sollten die Eltern der Kinder einen großen Teil der Behandlungskosten tragen müssen, so der CDU- Gesundheitsexperte.