Cavendish mit Hattrick – Schleck weiter vorn

Bourg-Lès-Valence (dpa) – Der Brite Mark Cavendish hat den Sprint- Hattrick perfekt gemacht und mit dem 13. Tour-Etappensieg seinen Lehrmeister Erik Zabel übertroffen. Das Columbia-Ass Cavendish entschied bei der 97. Frankreich-Rundfahrt die dritte Massenankunft in Serie für sich. Allerdings hatte sich Cavendishs Anfahrer Mark Renshaw aus Australien im heißen Finale den Weg mit zwei Kopfstößen gegen den Farrar-Anfahrer Julian Dean (Neuseeland) freigemacht. Darüber wird die Rennjury noch zu entscheiden haben. Ihre erste Entscheidung: Renshaw wurde auf den letzten Platz des Tagesklassements zurückgesetzt.