40.000
Aus unserem Archiv

Castor-Transport rollt Richtung Norden

Karlsruhe (dpa) – Gesichert von einem massiven Polizeiaufgebot ist der Castor-Transport mit Atommüll von Karlsruhe in Richtung Zwischenlager Lubmin gerollt. Auch Sitzblockaden und andere Aktionen konnten ihn nicht aufhalten. Nur in Halle in Sachsen-Anhalt musste der Zug außerplanmäßig für rund eine Stunde halten. Hier hatten sich zwei Atomkraftgegner von einer Eisenbahnbrücke abgeseilt. Die fünf Castoren sollen in der Nacht am Atommüll-Zwischenlager Lubmin ankommen, wo weitere Demonstrationen erwartet werden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 2°C
Montag

-3°C - 1°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!