40.000
Aus unserem Archiv
Lausanne

CAS: Olympiasiegerin Tschepalowa bleibt gesperrt

Langlauf-Olympiasiegerin Julia Tschepalowa ist mit der Klage gegen ihre Doping-Sperre vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS gescheitert. Das Gericht in Lausanne teilte mit, der Internationale Ski-Verband habe die Russin im Dezember 2009 zurecht für zwei Jahre gesperrt.

Bei einer Kontrolle während der Tour de Ski in Val di Fiemme war Tschepalowa im Januar 2009 positiv auf das Blutdopingmittel EPO getestet worden. Ihre Sperre läuft im August 2011 ab, bereits im August vorigen Jahres hatte Tschepalowa aber ihren Rücktritt erklärt.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!