40.000
  • Startseite
  • » Carlsen setzt sich bei Schach-WM durch
  • Aus unserem Archiv

    New YorkCarlsen setzt sich bei Schach-WM durch

    Magnus Carlsen ist zum dritten Mal Schach- Weltmeister. An seinem 26. Geburtstag verteidigte der Norweger seinen Titel in New York gegen den starken Herausforderer Sergej Karjakin aber erst im Tiebreak. Der Russe verlor die Schnellschach-Partie mit 1:3 gegen Carlsen. Nach zwölf regulären mit zehn Remis stand es vorher 6:6. Herausforderer Karjakin hatte die 8. Partie gewonnen, Carlsen mit einem Sieg im 10. Duell den Tiebreak mit vier Schnellschach-Partien erzwungen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 18°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!