Erasmia

Cacau wieder verletzt

Auch vor dem WM-Halbfinale gegen Spanien plagen Fußball-Bundestrainer Joachim Löw wieder Verletzungssorgen. Der Stuttgarter Sami Khedira hat sich gestern beim 4:0-Erfolg gegen Argentinien eine Oberschenkelverhärtung zugezogen. Er musste heute mit dem Training aussetzen. Khediras Vereinskollege Cacau musste das Training wegen einer Wirbel-Blockade abbrechen. Er war gerade erst von einer Bauchmuskelzerrung genesen. Ob er gegen Spanien am Mittwoch dabei sein kann, ist offen.